aktuelles

Hier findet ihr die Termine, zu denen ihr einfach vorbei kommen könnt.

Dez
8
So
Vollversammlung der im Verein Aktiven* und am Zentrum Interessierten*
Dez 8 um 17:00 – 19:00

Jahresversammlung 2019

Liebe Förder_innen, liebe Unterstützer_innen,

wir laden Euch ganz herzlich ein zur diesjährigen Jahresversammlung:
am Sonntag, 08. Dezember 2019 um 17.00 Uhr im fz* Freiburg, Faulerstraße 20 (Grethergelände)

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:
– Bericht aus dem letzten Jahr- Was war los im fz* 2019, Berichte aus den Gruppen- Bericht vom Übergabe-Plenum“
– welche Aufgaben„ wurden neu verteilt ? Welche neuen Ideen gibt es?- Bericht und Entlastung der Kassenpersonen*
– Bericht und Entlastung des Vorstandteams- Wahl des Vorstandteams und der Kassenpersonen*
– Renovierung des fz* in 2020
– Verschiedenes
Im Anschluss an die Jahresversammlung ist Zeit und Raum für ein Beisammensein mit leckerem Essen.Um 20h15 wollen wir zudem im regulären Sofa statt Tatort“ einen Film „zeigen, lasst euch überraschen.Wir freuen uns sehr auf euer Kommen !Spenden fürs Buffet sind willkommen.

mit feministischen Grüßen vom fz*-Vorstand
Lara, Jenny, Renée und Dagmar

Veranstaltungsgruppe
Dez 8 um 19:30 – 20:15

das fz* hat wieder eine Veranstaltungsgruppe – juhu.
Wir haben uns als Gruppe neu formiert und haben lust, die vielfältigsten Veranstaltungen miteinander zu planen.
Das geht von Film zeigen über Ausstellungen und Vorträge organisieren über Lesungen und Erzählabende und und…
Wir würden gern einen regelmässigen Filmabend “statt Tatort” an jedem 2.Sonntag im Monat
und bei Flips und Tee all die Filme zeigen, die wir schon immer mal sehen wollten….
Wir starten am Sonntag, 14.Mai um 20:15 Uhr
Unsere Gruppe ist offen für alle FLTI*Personen, die lust auf diese Ideen oder weitere haben.
Wir treffen uns an jedem Filmabend um 18:00 Uhr und und jeden 4.Mittwoch um 19:00 Uhr im fz*.
Wir freuen uns auf euch

„Sofa-statt-Tatort-Kino“
Dez 8 um 20:15

Heute ist um 17 Uhr VV des Vereins und danach schauen wir dann gemütlich Film.

Wir zeigen: Mama Africa – Miriam Makeba,
ist ein Dokumentarfilm über die weltbekannte südafrikanische Sängerin Miriam Makeba, die ein halbes Jahrhundert die Welt bereiste und ihre politische Botschaft gegen Rassismus, gegen Armut und für Gerechtigkeit und Frieden verbreitete. Der Film ist eine von Mika Kaurismäki inszenierte Hommage an die im November 2008 verstorbene südafrikanische Ikone. Eine Frau, die die Hoffnung und die Stimme Afrikas verkörperte.

Dez
11
Mi
Orgaplenum
Dez 11 um 19:00

wir reden über alles was an orgasachen in so einer selbstverwalteten Struktur so anfällt. wir machen aber auch inhaltliche nachberreitung vom offenen plenum,
alle* die Lust haben sich an der Struktur des fz* zu beteiligen sind herzlich willkommen

Dez
12
Do
Feministischer Eltern-Plausch für FLTI*
Dez 12 um 19:30 – 21:00

Liebe Frauen*Lesben*Trans*Inter*,
wir wollen einen Raum schaffen, in dem wir eigene Vorstellungen von *Mutterschaft* reflektieren, uns austauschen, über eigene Handlungsstrategien nachdenken, diese mit einer (queer-) feministischen Perspektive gesamtgesellschaftlich einordnen, hinterfragen und Alternativen entwickeln.
Welche Bedeutung haben geschlechtliche Sozialisation, eigene Geschichte und gesellschaftliche Positionierung für meine Handlungsspielräume als *Mutter*?
Wo scheitere ich, was macht mir Angst, was gelingt?
Wie können wir uns gegenseitig unterstützen, vernetzen und feministische Ziele verfolgen?
Das können Themen sein. Im Mittelpunkt stehen unsere eigenen Erfahrungen, die wir im wertschätzenden Austausch miteinander teilen.
Eingeladen sind alle FLTI*, die sich als *Mütter* und/ oder Bezugspersonen verstehen. Wir sind eine offene Gruppe und freuen uns über weitere Personen!
Bitte melde dich kurz, wenn du dazukommen willst: elternplausch@posteo.de
Jeden zweiten Donnerstag im Monat, 19.30 – 21.00 Uhr

Dez
25
Mi
Veranstaltungsgruppe
Dez 25 um 19:00

das fz* hat wieder eine Veranstaltungsgruppe – juhu.
Wir haben uns als Gruppe neu formiert und haben lust, die vielfältigsten Veranstaltungen miteinander zu planen.
Das geht von Film zeigen über Ausstellungen und Vorträge organisieren über Lesungen und Erzählabende und und…
Wir würden gern einen regelmässigen Filmabend “statt Tatort” an jedem 2.Sonntag im Monat
und bei Flips und Tee all die Filme zeigen, die wir schon immer mal sehen wollten….
Wir starten am Sonntag, 14.mai um 20:15 Uhr
Unsere Gruppe ist offen für alle FLTI*Personen, die lust auf diese Ideen oder weitere haben.
Wir treffen uns an jedem Filmabend um 18:00 Uhr und und jeden 4.Mittwoch um 19:00 Uhr im fz*.
Wir freuen uns auf euch

Jan
4
Sa
Polychore Café für geflüchtete und nicht geflüchtete Frauen
Jan 4 um 11:00 – 13:30

Polychore 2: Kultur mit geflüchteten Frauen
Musik –Tanz – Kultur – Film – Theater

Sie möchten singen, tanzen, kunsthandwerken, ins Kino, ins Theater, in ein Konzert oder eine Ausstellung gehen?

Kommen Sie zum Frauen-Café!
Wir planen und realisieren gemeinsam!

Jeden ersten Samstag im Monat, 11 bis 13:30 Uhr

Thema am 07.04.18
Porträtmalerei 1
“Augen, Nase, Mund, das Gesicht ist rund”
Zeichnen macht Spaß – wir probieren es aus!
Jan
8
Mi
Orgaplenum
Jan 8 um 19:00

wir reden über alles was an orgasachen in so einer selbstverwalteten Struktur so anfällt. wir machen aber auch inhaltliche nachberreitung vom offenen plenum,
alle* die Lust haben sich an der Struktur des fz* zu beteiligen sind herzlich willkommen

Jan
9
Do
Feministischer Eltern-Plausch für FLTI*
Jan 9 um 19:30 – 21:00

Liebe Frauen*Lesben*Trans*Inter*,
wir wollen einen Raum schaffen, in dem wir eigene Vorstellungen von *Mutterschaft* reflektieren, uns austauschen, über eigene Handlungsstrategien nachdenken, diese mit einer (queer-) feministischen Perspektive gesamtgesellschaftlich einordnen, hinterfragen und Alternativen entwickeln.
Welche Bedeutung haben geschlechtliche Sozialisation, eigene Geschichte und gesellschaftliche Positionierung für meine Handlungsspielräume als *Mutter*?
Wo scheitere ich, was macht mir Angst, was gelingt?
Wie können wir uns gegenseitig unterstützen, vernetzen und feministische Ziele verfolgen?
Das können Themen sein. Im Mittelpunkt stehen unsere eigenen Erfahrungen, die wir im wertschätzenden Austausch miteinander teilen.
Eingeladen sind alle FLTI*, die sich als *Mütter* und/ oder Bezugspersonen verstehen. Wir sind eine offene Gruppe und freuen uns über weitere Personen!
Bitte melde dich kurz, wenn du dazukommen willst: elternplausch@posteo.de
Jeden zweiten Donnerstag im Monat, 19.30 – 21.00 Uhr

Jan
12
So
Veranstaltungsgruppe
Jan 12 um 19:30 – 20:15

das fz* hat wieder eine Veranstaltungsgruppe – juhu.
Wir haben uns als Gruppe neu formiert und haben lust, die vielfältigsten Veranstaltungen miteinander zu planen.
Das geht von Film zeigen über Ausstellungen und Vorträge organisieren über Lesungen und Erzählabende und und…
Wir würden gern einen regelmässigen Filmabend “statt Tatort” an jedem 2.Sonntag im Monat
und bei Flips und Tee all die Filme zeigen, die wir schon immer mal sehen wollten….
Wir starten am Sonntag, 14.Mai um 20:15 Uhr
Unsere Gruppe ist offen für alle FLTI*Personen, die lust auf diese Ideen oder weitere haben.
Wir treffen uns an jedem Filmabend um 18:00 Uhr und und jeden 4.Mittwoch um 19:00 Uhr im fz*.
Wir freuen uns auf euch