aktuelles

Hier findet ihr die Termine, zu denen ihr einfach vorbei kommen könnt.

Okt
23
Mi
externe Veranstaltung: Nähfabriken in Asien – Gewerkschaftstour mit Arbeiterinnen aus Indonesien und Sri Lanka
Okt 23 um 19:00

So gut wie alle von uns tragen Klamotten aus den Nähfabriken in Asien. Höchste Zeit von den Leute vor Ort zu hören und sich mit ihnen zu vernetzen!
Dian von der feministischen Gewerkschaft Inter-Factory Workers’ Federation (FBLP), welche insbesondere in Jakarta (Indonesien) ihren Fokus hat, sowie Chamila des Dabindu Collective (Sri Lanka) werden einen Input geben. Es wird um die aktuellen Arbeits- und Lebensbedingungen der Näherinnen und Gender-Based-Violence (GBV) gehen, aber auch um aktuelle Arbeitskämpfe.
Für jede Veranstaltung ist geplant anschließend in einen Austausch zu treten und darüber zu sprechen, was vor Ort getan werden kann, um die Kämpfe der Näherinnen zu unterstützen.
Die Inputs werden auf Englisch gegeben und eine Übersetzung auf Deutsch wird organisiert.

***

Dabindu Collective: Feministische Organisation in der sich Näherinnen in der Freihandelszone von Katunayake aufeinander solidarische beziehen und sich für ihre Interesse einsetzen können. Erlangung von mehr Selbstbestimmung von Näherinnen durch Bildungsangebote. Propagierung von Menschenrechten für (lohnabhängige) Frauen.

FBLP (Inter-Factory Workers’ Federation): Setzt sich für die Entfristung von Verträgen ein und ist aktiv gegen (sexualisierte) Gewalt/Diskriminierung gegen Arbeiterinnen und LGBTQ (Lesbian, Gay, Bisexual, Transgender, Queer). Als Teil ihrer Arbeit hat FBLP ein Community Radio etabliert. Dieses wird von weiblichen Lohnabhängigen für weibliche Lohnabhängige betrieben und heißt Marsinah Radio.

Veranstaltungsort: Hebelschule ( Engelbergerstrasse 2, 79106 Freiburg)
Zeit: 19:00 Uhr

Veranstaltungsgruppe
Okt 23 um 19:00

das fz* hat wieder eine Veranstaltungsgruppe – juhu.
Wir haben uns als Gruppe neu formiert und haben lust, die vielfältigsten Veranstaltungen miteinander zu planen.
Das geht von Film zeigen über Ausstellungen und Vorträge organisieren über Lesungen und Erzählabende und und…
Wir würden gern einen regelmässigen Filmabend “statt Tatort” an jedem 2.Sonntag im Monat
und bei Flips und Tee all die Filme zeigen, die wir schon immer mal sehen wollten….
Wir starten am Sonntag, 14.mai um 20:15 Uhr
Unsere Gruppe ist offen für alle FLTI*Personen, die lust auf diese Ideen oder weitere haben.
Wir treffen uns an jedem Filmabend um 18:00 Uhr und und jeden 4.Mittwoch um 19:00 Uhr im fz*.
Wir freuen uns auf euch

Nov
2
Sa
Polychore Café für geflüchtete und nicht geflüchtete Frauen
Nov 2 um 11:00 – 13:30

Polychore 2: Kultur mit geflüchteten Frauen
Musik –Tanz – Kultur – Film – Theater

Sie möchten singen, tanzen, kunsthandwerken, ins Kino, ins Theater, in ein Konzert oder eine Ausstellung gehen?

Kommen Sie zum Frauen-Café!
Wir planen und realisieren gemeinsam!

Jeden ersten Samstag im Monat, 11 bis 13:30 Uhr

Thema am 07.04.18
Porträtmalerei 1
“Augen, Nase, Mund, das Gesicht ist rund”
Zeichnen macht Spaß – wir probieren es aus!
Nov
6
Mi
wichtiges Orgaplenum
Nov 6 um 19:00

Liebe Nutzer_innen des fz*, Besucher_innen und Fans!

Das Zentrum braucht euch! Über viele Jahre hinweg hat ein kleiner Kreis von Menschen das Zentrum gewuppt – also dafür gesorgt, dass die Räume von euren vielen fantastischen Initiativen genutzt werden konnten. Es sind viele kleine Dinge, die jemand im Kopf haben, organisieren oder einfach tun muss.
Da unsere Hauptprotagonistinnen Juliana und Dagmar sich aus der Orga des Zentrums zurückziehen und wir insgesamt zu wenig Leute sind, möchten wir diese vielen kleinen Dinge auf mehr Schultern verteilen. Wir sehen das auch als Chance, besseren Kontakt zwischen den Gruppen und Einzelpersonen zu initiieren und die Räume mehr zu einem gemeinsamen Zentrum zu machen.

Deshalb laden wir alle Gruppen und Einzelpersonen, die im fz* regelmäßig oder sporadisch ein und ausgehen, herzlich und mit Nachdruck zum Orgaplenum am 6. November um 19h ein.

Bis dahin wäre es toll, wenn ihr in euren Gruppen euch folgende Liste schon mal angucken würdet und überlegen, welche Aufgaben ihr euch vorstellen könntet zu übernehmen. Bitte schreibt dann euren Namen/ den Namen eurer Gruppe dahinter (ihr müsst nichts speichern).
! Schreibt euch zu mehreren Aufgaben, auch wenn ihr am Ende nur eine macht!
! Schreibt euch auch dazu, wenn ihr etwas gern machen würdet, aber sich schon jemand anders eingetragen hat!
Dies soll als Vorbereitung dienen. Wir möchten aber auf dem Plenum gemeinsam entscheiden, wie wir die Aufgaben am besten verteilen, sodass alle zufrieden sind.

Wir freuen und auf euch!
Euer Orga-Plenum

Nov
10
So
Veranstaltungsgruppe
Nov 10 um 19:30 – 20:15

das fz* hat wieder eine Veranstaltungsgruppe – juhu.
Wir haben uns als Gruppe neu formiert und haben lust, die vielfältigsten Veranstaltungen miteinander zu planen.
Das geht von Film zeigen über Ausstellungen und Vorträge organisieren über Lesungen und Erzählabende und und…
Wir würden gern einen regelmässigen Filmabend “statt Tatort” an jedem 2.Sonntag im Monat
und bei Flips und Tee all die Filme zeigen, die wir schon immer mal sehen wollten….
Wir starten am Sonntag, 14.Mai um 20:15 Uhr
Unsere Gruppe ist offen für alle FLTI*Personen, die lust auf diese Ideen oder weitere haben.
Wir treffen uns an jedem Filmabend um 18:00 Uhr und und jeden 4.Mittwoch um 19:00 Uhr im fz*.
Wir freuen uns auf euch

„Sofa-statt-Tatort-Kino“
Nov 10 um 20:15

Wir, die Veranstaltungsgruppe, zeigt an jedem 2.Sonntag im Monat, auf Sofas
bei Flips und Tee all die Filme, die wir schon immer mal sehen wollten….

welchen Film wir zeigen steht kurz vorher hier:

Nov
14
Do
Feministischer Eltern-Plausch für FLTI*
Nov 14 um 19:30 – 21:00

Liebe Frauen*Lesben*Trans*Inter*,
wir wollen einen Raum schaffen, in dem wir eigene Vorstellungen von *Mutterschaft* reflektieren, uns austauschen, über eigene Handlungsstrategien nachdenken, diese mit einer (queer-) feministischen Perspektive gesamtgesellschaftlich einordnen, hinterfragen und Alternativen entwickeln.
Welche Bedeutung haben geschlechtliche Sozialisation, eigene Geschichte und gesellschaftliche Positionierung für meine Handlungsspielräume als *Mutter*?
Wo scheitere ich, was macht mir Angst, was gelingt?
Wie können wir uns gegenseitig unterstützen, vernetzen und feministische Ziele verfolgen?
Das können Themen sein. Im Mittelpunkt stehen unsere eigenen Erfahrungen, die wir im wertschätzenden Austausch miteinander teilen.
Eingeladen sind alle FLTI*, die sich als *Mütter* und/ oder Bezugspersonen verstehen. Wir sind eine offene Gruppe und freuen uns über weitere Personen!
Bitte melde dich kurz, wenn du dazukommen willst: elternplausch@posteo.de
Jeden zweiten Donnerstag im Monat, 19.30 – 21.00 Uhr

Nov
27
Mi
Veranstaltungsgruppe
Nov 27 um 19:00

das fz* hat wieder eine Veranstaltungsgruppe – juhu.
Wir haben uns als Gruppe neu formiert und haben lust, die vielfältigsten Veranstaltungen miteinander zu planen.
Das geht von Film zeigen über Ausstellungen und Vorträge organisieren über Lesungen und Erzählabende und und…
Wir würden gern einen regelmässigen Filmabend “statt Tatort” an jedem 2.Sonntag im Monat
und bei Flips und Tee all die Filme zeigen, die wir schon immer mal sehen wollten….
Wir starten am Sonntag, 14.mai um 20:15 Uhr
Unsere Gruppe ist offen für alle FLTI*Personen, die lust auf diese Ideen oder weitere haben.
Wir treffen uns an jedem Filmabend um 18:00 Uhr und und jeden 4.Mittwoch um 19:00 Uhr im fz*.
Wir freuen uns auf euch

Dez
7
Sa
Polychore Café für geflüchtete und nicht geflüchtete Frauen
Dez 7 um 11:00 – 13:30

Polychore 2: Kultur mit geflüchteten Frauen
Musik –Tanz – Kultur – Film – Theater

Sie möchten singen, tanzen, kunsthandwerken, ins Kino, ins Theater, in ein Konzert oder eine Ausstellung gehen?

Kommen Sie zum Frauen-Café!
Wir planen und realisieren gemeinsam!

Jeden ersten Samstag im Monat, 11 bis 13:30 Uhr

Thema am 07.04.18
Porträtmalerei 1
“Augen, Nase, Mund, das Gesicht ist rund”
Zeichnen macht Spaß – wir probieren es aus!
Dez
8
So
Veranstaltungsgruppe
Dez 8 um 19:30 – 20:15

das fz* hat wieder eine Veranstaltungsgruppe – juhu.
Wir haben uns als Gruppe neu formiert und haben lust, die vielfältigsten Veranstaltungen miteinander zu planen.
Das geht von Film zeigen über Ausstellungen und Vorträge organisieren über Lesungen und Erzählabende und und…
Wir würden gern einen regelmässigen Filmabend “statt Tatort” an jedem 2.Sonntag im Monat
und bei Flips und Tee all die Filme zeigen, die wir schon immer mal sehen wollten….
Wir starten am Sonntag, 14.Mai um 20:15 Uhr
Unsere Gruppe ist offen für alle FLTI*Personen, die lust auf diese Ideen oder weitere haben.
Wir treffen uns an jedem Filmabend um 18:00 Uhr und und jeden 4.Mittwoch um 19:00 Uhr im fz*.
Wir freuen uns auf euch